Unterrichtung des Verbrauchers bei Fernabsatzverträgen (Stand 02/2016)
(neu: §312d BGB / §246a EGBGB)

Nach den Bestimmungen zu Fernabsatzverträgen sind wir verpflichtet, Sie auf folgende Rechte und Pflichten hinzuweisen:

Der Liefervertrag kommt mit dem Zugang der Bestellung des Kunden bei der Firma LEACOM e.K., Waiblinger Strasse 52, D-70734 Fellbach bindend zustande.

1)
Die Firma LEACOM e.K. behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware diese nicht zu liefern oder die Leistung in Form einer in Qualität und preisgleichwertigen Ware zu erbringen. Die Bestandslisten der Firma LEACOM e.K. sind insoweit unverbindlich.

Im Falle der Nichtlieferung verpflichtet sich die Firma LEACOM e.K.,

a) den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und
b) Gegenleistungen des Kunden unverzüglich zu erstatten.

2)
Der Kunde kann bei seiner Bestellung zwischen folgenden Zahlungsarten wählen, sofern nicht Portofreiheit vereinbart ist:

    Neukunden:

    Versand per Rechnung (nur bei Software, bis maximal EUR 80,00.-)
    -> Versandkosten EUR 5,00.- (bis max. 5kg, darüber nach Aufwand)

    Versand per Nachnahme (alle Produkte)
    -> Versandkosten EUR 10,00.- (bis max. 5kg, darüber nach Aufwand)

    Versand ins Ausland nur per Vorkasse
    -> Versandkosten nach Aufwand

    Stammkunden:

    Versand per Rechnung (auch höhere Werte als EUR 80,00.-, auf Anfrage)
    -> Versandkosten EUR 5,00.- (bis max. 5kg, darüber nach Aufwand)

    Versand per Nachnahme (alle Produkte)
    -> Versandkosten EUR 10,00.- (bis max. 5kg, darüber nach Aufwand)

    Versand ins Ausland per Rechnung (auf Anfrage)
    -> Versandkosten nach Aufwand

3)
Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt seit 01.01.2002 24 Monate.

4)
Widerrufsrecht, Rückgaberecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief – Adresse: LEACOM e.K., Waiblinger Straße 52, D-70734 Fellbach - , Fax 0711/585069, Fon 0711/585068, E-Mail info@leacom.net) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung (also dem Empfang der Ware). Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des schriftlichen Widerrufs oder der Ware an die Firma LEACOM e.K., Waiblinger Straße 52, D-70734 Fellbach.
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie und insoweit Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf der Prüfung (wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre) zurückzuführen ist. Paketversandfähige Waren sind ausschließlich zu den Kosten einer üblichen Rücksendung der Ware per Post/Paketdienst an uns zurück zu versenden.

Dieses Widerrufsrecht besteht nach dem Fernabsatzgesetz nicht:

a) für entsiegelte Software oder sonstige Datenträger wie CDs, Videos, etc.
b) für Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist.
c) für Bücher oder andere Printerzeugnisse.

Wir vereinbaren nach §357 Abs. 2 Satz 3 BGB eine Übernahme der Versandkosten durch den Verbraucher.

Im Falle eines Widerrufs nach §312d BGB (vormals Fernabsatzgesetz) trägt der Kunde bei Bestellungen bis zu einem Warenwert von EUR 40,00.- die Kosten der Rücksendung der Ware an uns selbst, wenn die Ware der bestellten entspricht. Soweit der Warenwert EUR 40,00.- übersteigt, übernehmen wir bei einem Widerruf nach §312d BGB ausschließlich die Kosten einer üblichen Rücksendung der Ware per Post. Die diesbezüglichen Kosten werden auf eine entsprechende Anforderung durch uns erstattet. UNFREI EINGEHENDE SENDUNGEN WERDEN NICHT AKZEPTIERT. Die Kosten für Strafporto (Deutsche PostAG) werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

5) Mahnungen werden mit EUR 5,00.- (Handling- und Portokosten) pauschal berechnet.